VersicherungsDienst Müller   VDM
- Assekuranzmakler -
Unabhängig - Kompetent - Markterfahren
 




Tagtäglich zahlen versicherte Personen zu viel Beiträge an ihre Versicherungen. Oftmals bestehen Versorgungslücken oder Doppelversicherungen. Wir helfen Ihnen als unabhängiger Versicherungsmakler, sich in dem immer unüberschaubarer und undurchsichtiger werdenden Versicherungsmarkt zurecht zu finden.

Wir bieten individuelle Angebote und Spezialkonzepte für jeden Versicherungsbedarf:


Dieser Service wird gerade für Sie überarbeitet.
Schauen Sie doch einfach in den nächsten Tagen nochmal vorbei.

In der Zwischenzeit erreichen Sie uns per
Telefon: 02045 / 409090
Telefax: 02045 / 409092
E-Mail: info@versicherungsdienst-mueller.de


Anschrift
VersicherungsDienst Müller VDM
Prozessionsweg 3
D-46244 Bottrop-Kirchhellen

Telefon: 02045 / 409090
Telefax: 02045 / 409092
E-Mail:
info@versicherungsdienst-mueller.de


Bürozeiten:
Mo. - Fr.: 08.30- 13:00 Uhr
              15:00 - 17:00 Uhr
außer Mittwoch Nachmittags
oder nach Vereinbarung.
 
Hausratversicherung      
Etwa 1,5 Millionen Hausrat-Schadensfälle werden pro Jahr gemeldet. Aus einem undichten Wasserrohr austretendes Wasser macht Ihr Mobiliar unbrauchbar. Bei einem Wohnungseinbruch werden nicht nur die wertvollen Dinge entwendet, sondern auch die Wohnung verwüstet.

Nicht umsonst haben 9 von 10 Haushalten eine Hausratversicherung. Wer einmal zusammenrechnet kommt schnell auf einen ansehnlichen Wert seines Hausrats. Darüber hinaus wird mit wachsendem Einkommen immer mehr in wertvolle Einrichtungsgegenstände investiert. Gewachsen sind aber auch die Gefahren.
Die Hausratversicherung bietet hier den finanziellen Schutz.

Lassen Sie sich Ihre Hausratversicherung von uns berechnen, denn gerade bei dieser Versicherung lassen sich leicht bis zu 50 % Versicherungsprämie einsparen.
 
zum Seitenanfang  
     
Unfallversicherung       
Rund 8 Millionen Unfälle ereignen sich bei uns im Jahr. Pro Sekunde wird eine Person durch einen Unfall verletzt, jährlich rund drei Millionen Menschen. Niemand ist sicher vor einem Unfall. Es passiert jung und alt, Sportlern, Autofahrern - und immer häufiger im Haushalt.

Rund 70 Prozent aller Unfälle ereignen sich in der Freizeit. Die gesetzliche Unfallversicherung schützt nur Berufstätige, Schüler und Kinder - und das auch nur während der Arbeit, der Zeit im Kindergarten oder in der Schule und auf den Hin- und Rückwegen. Freizeitunfälle werden nicht berücksichtigt! Hausfrauen bekommen diesen Schutz überhaupt nicht, Selbstständige und Freiberufler oft auch nicht.

Empfehlenswert ist die Koppelung der Unfallversicherung mit einer integrierten Berufsunfähigkeitszusatzversicherung, Lebensversicherung, Risikozusatzversicherung.
 
zum Seitenanfang  
     
Berufsunfähigkeit      
Eine private Berufsunfähigkeitsvorsorge war noch nie so wichtig wie heute. Am 02.01.2001 trat die erste Stufe der Rentenreform in Kraft. Bei Berufsunfähigkeit wurde der Versorgungsumfang der gesetzlichen Rente besonders deutlich gesenkt. Für alle nach dem 01.01.1961 Geborenen entfällt der gesetzliche Berufsunfähigkeitsschutz sogar komplett. Bei eingeschränkter Erwerbsfähigkeit aufgrund eines Unfalls oder einer Krankheit erhalten Sie heute statt der früheren Berufsunfähigkeitsrente nur noch eine
Erwerbsminderungsrente. Diese fällt deutlich geringer aus.
Sie richtet sich danach, ob Sie noch in der Lage sind, einige Stunden täglich zu arbeiten. Nur wenn Sie weniger als drei Stunden täglich arbeiten können, erhalten Sie die volle Erwerbsminderungsrente. Wenn Sie zwischen 3 und weniger als 6 Stunden täglich arbeiten können, halbiert sich die Rente. Ab 6 Stunden Arbeitsfähigkeit erhalten Sie gar keine Rente. Ihre berufliche Qualifikation wird bei der Beurteilung nicht berücksichtigt.

Jeder dritte Rentner - unabhängig von Tätigkeit und Position - muss heute von einer Berufs- oder Erwerbsunfähigkeitsrente mit weniger als 562 Euro im Monat leben.
   
zum Seitenanfang    
     
Kapitallebensversicherung      
Ein Grundstein für Ihre finanzielle Absicherung bietet die Kapital bildende Lebensversicherung. Sie ist die gefragteste Form der Lebensversicherung und bietet doppelte Sicherheit: Sie dient nicht nur zur Familienvorsorge für den Fall, dass Ihnen etwas zustößt, sondern trägt durch den stetigen Aufbau eines Versorgungskapitals dazu bei, Ihren gewohnten Lebensstandard auch im Alter zu halten.

Zusätzlich können Sie bei besonderen Ereignissen in Ihrem Leben (Eheschließung, Geburt eines Kindes usw.) Ihren Versicherungsschutz in bestimmten Grenzen aufstocken - und zwar oftmals ohne eine erneute Gesundheitsprüfung! Empfehlenswert ist die Koppelung der Lebensversicherung mit einer integrierten Unfall-zusatzversicherung, Risikozusatzversicherung oder Berufsunfähigkeits-Zusatzversicherung.
   
zum Seitenanfang    
     
Rentenversicherung      
Das Sichere am derzeitigen Rentensystem ist die Erkenntnis, dass auf Dauer niemand mehr ohne zusätzliche private Vorsorge auskommt. Die gesetzliche Rentenversicherung bietet nur eine Grundversorgung. Deshalb ist die private Vorsorge unbedingt erforderlich.

Nur so können Sie heute sicherstellen, dass Sie Ihren Lebensstandard in Zukunft halten. Immer mehr Bundesbürger setzen auf die private Rentenversicherung, denn diese garantiert ein lebenslanges gleichbleibendes Einkommen. Eigentlich ist das keine Versicherung im klassischen Sinne, sondern ein Sparvorgang, an dessen Ende der angesparte Betrag (die Versicherungssumme) mit Zins und Zinseszins (der Überschussbeteiligung) ausbezahlt wird.
   
zum Seitenanfang    
     
Haftpflichtversicherung      
Nach dem Bürgerlichen Gesetzbuch (BGB) haftet jede Person unbegrenzt für Schäden, die er anderen schuldhaft zufügt, z.B. durch Unvorsichtigkeit, Leichtsinn oder Vergesslichkeit. Er muss dafür aufkommen!

Ein Haftpflichtschaden ist schnell geschehen. Wenn Schadensersatzansprüche geltend gemacht werden, ist das oft teuer. Gehaftet wird mit dem gesamten Vermögen und das in unbegrenzter Höhe. Sowohl für Personen-, Sach- als auch für Vermögensschäden. Brenzlige Situationen gibt es genug. Fast täglich kann etwas passieren. Das trifft den Radfahrer, der einen Verkehrsunfall verursacht. Aber auch den Hausbesitzer, vor dessen Tür jemand bei Glatteis stürzt. Wer haftet, wenn Kinder etwas anstellen? Lassen Sie die Haftpflichtversicherung im privaten oder betrieblichen Bereich von uns berechnen und sparen Sie dadurch bis zu 40 % an Versicherungsprämie ein.
 
zum Seitenanfang  
   
Wohngebäudeversicherung    
Auch das solideste Haus kann Schaden nehmen. Naturgewalten wie Sturm, Hagel oder Blitzeinschlag lassen sich nicht zähmen. Hausbesitzer brauchen deshalb eine individuell abgestimmte Risikoabsicherung durch die Wohngebäudeversicherung. Schützen Sie Ihr Haus vor unvorhersehbaren Schadenfällen und bösen finanziellen Folgen.

Uns ist es wichtig, Sie so abzusichern, wie Sie es wirklich brauchen. Lassen Sie die Wohngebäudeversicherung von uns berechnen und sparen Sie dadurch bis zu 50 % an Versicherungsprämie ein.
 
zum Seitenanfang  
     
Krankenversicherung      
„Soll ich in der gesetzlichen bleiben oder mich privat versichern?“ Die private Krankenversicherung bietet Bundesbürgern mit einem Jahreseinkommen über der Versicherungspflicht-Jahresarbeitsentgeltgrenze in Höhe von 45.900 EUR einen umfassenden Versicherungsschutz im Krankheitsfall.

Im Gegensatz zur gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) kann der Versicherungsschutz individuell auf den jeweiligen Bedarf ausgerichtet werden. Das moderne Tarifangebot der Versicherer trägt dabei allen Bedürfnissen und Wünschen Rechnung. Auch Singles und doppelverdienende Paare ohne Kinderwunsch fahren mit der privaten Krankenversicherung in der Regel besser.

Der Beitrag für eine private Krankheitskostenvollversicherung ist häufig preiswerter als erwartet. Das für Sie günstigste Angebot erhalten Sie von uns kostenlos und unverbindlich.
 
zum Seitenanfang  
     
Kranken-Zusatzversicherung      
Die Leistungen der gesetzlichen Krankenkassen (GKV) sind lückenhaft und man muss davon ausgehen, dass sie in Zukunft noch weiter eingeschränkt werden. Sie bietet Ihnen eine Grundversorgung, die mit Zuzahlungen und immer gravierenderen Leistungskürzungen verbunden ist. Damit Sie bei dieser Entwicklung nicht auf der Strecke bleiben, sollten Sie unbedingt zusätzlich privat vorsorgen. Auch als gesetzlich Krankenversicherter müssen Sie nicht auf erstklassige Leistungen verzichten.

Ob mit einem Krankentagegeld gegen Verdienstausfall, freier Wahl des Krankenhauses, einer Kostenerstattung für eine optimierte Gesundheitsvorsorge, Zusatzleistungen für den Zahnbereich oder Sehhilfen sowie der richtigen Krankenversicherung für Ihren Auslandsaufenthalt: Eine private Kranken-Zusatzversicherung ist die sinnvolle Ergänzung zur gesetzlichen.
   
zum Seitenanfang    
     
Sonstige Versicherungen      
Neben den hier aufgeführten Versicherungen, können Sie bei uns auch Versicherungen für spezielle Anforderungen erfragen.
So zum Beispiel Boots- und Transportversicherungen.

   
     
     
  zum Seitenanfang